Sie haben Fragen?

 

Rufen Sie uns an.
Wir sind gerne für Sie da!

   

0941/94 66 7224

   
Direktanruf
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 



* Pflichtfeld
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Nur wenige Unternehmen haben im Content Marketing eine Strategie

Content-Marketing ist ein Bereich, der immer mehr anwächst und natürlich auch immer mehr Unternehmen auf den Plan ruft.  Leider haben nur wenige Unternehmen sich in diesem Bereich ein eigenes, konkret messbares Ziel gesetzt und auch immer weniger Unternehmen können Content Marketing und die umgreifende Branche wirklich richtig definieren.

Für Kunden natürlich keine angenehme Voraussetzung. Das zeigt zu mindestens die neue Content-Marketing-Studie. In dieser Studie wurden 759 Unternehmen, die für den Content Markt in Deutschland und der Schweiz als stellvertretend erachtet werden, betrachtet. Folglich eine relativ repräsentative Studie, die einen guten Überblick über den aktuellen Stand des Content Marketings gibt.

Unterschiedliche Vorstellungen des Content Marketings spalten die Branche

Die Branche wird vor allem von unterschiedlichen Vorstellungen der einzelnen Content Agenturen gespalten. Dabei ist es gerade wichtig zu wissen wie Dienstleister das E-Commerce und die Online-Kommunikation im Content-Marketing definieren.  Grundsätzlich geht man davon aus, dass

„Content-Marketing die Erstellung und die Verbreitung von werbefreien und frei zugänglichen Textinhalten ist.“ 

Benedikt Friedrich, Geschäftsführer Solutionsforweb

Unternehmen haben sich seit vielen Jahren dazu durchgerungen Inhalte, die in Texten dargestellt werden, zu verschenken. Finden kann man diese Inhalte auf der Unternehmensseite oder im Social Media Bereich. Grund dafür ist, dass Unternehmen durch die Nutzung von sozialen Medien Kunden besser erreichen und sich Werbung leichter umsetzen, lässt. Genau an diesem Bereich setzt das Content-Marketing an. Unternehmen stellen in diesem Bereich die neue Zielgruppe dar, um Werbung und andere werbende Mittel besser umzusetzen.

Das eigentliche Ziel der Content Marketing Studie

Anstieg der Besucherzahlen durch eine Content Strategie

Anstieg der Besucherzahlen durch eine Content Strategie

Die Studie wollte nun wissen, wie weit die Unternehmen im Content-Marketing sind. Ein weiteres Ziel der Studie war es herauszufinden, wie  Unternehmen sich selber im Content-Marketing einschätzen und die Organisation sehen. Selbst die Herausforderungen und die Investitionen wollte die Studie aufdecken.

Die Ergebnisse der Studie

Die Studie hat aufgedeckt, dass rund 39 Prozent der Unternehmen seit mehr als 4 Jahren im Content-Marketing Bereich unterwegs sind. Zusätzlich schätzen rund 18 Prozent der Unternehmen die eigene Organisation im Bereich Content-Marketing als ausreichend ein. Dies ist nicht einmal jedes fünfte Unternehmen – eine Zahl, die auch wir als Dienstleister im Bereich Content Marketing sehr gut nachvollziehen können. Viele Unternehmen erkennen zwar den Nutzen des Content Marketings, die interne Umsetzung ist oftmals jedoch mehr schlecht als recht. Ohne konsequenten, externen Partner scheint es für die einzelnen Unternehmen – unabhängig von der Größe – sehr schwierig zu sein.

Als Start in den Bereich Content-Marketing gaben 37 Prozent die Suchmaschinenoptimierung an. Jedoch hat die Studie auch ergeben, dass nicht die Suchmaschinenoptimierung als Ziel der Unternehmen angesehen wird, sondern mehr die passende Gewinnung der Zielgruppen. Rund ein Drittel; im Detail waren es 32 Prozent der befragten Unternehmen, gaben an, dass sie eine Strategie beim Content-Marketing verfolgen. Wirklich Wissen über die Investitionen haben jedoch weniger als 10 Prozent. Ein weiteres Indiz für die Nutzung einer externen Agentur.

Unser Fazit: Obwohl viele Unternehmen dem Content-Marketing eine große Bedeutung zulegen, werden doch unerklärlich wenige Investitionen getätigt.

Und leider hat nicht einmal die Hälfte der Unternehmen eine Strategie im Online Marketing. Es scheint also, als ob das Content-Marketing immer noch Beratungsbedarf hätte, um das volle Potential des Content Marketings wirklich ausnutzen zu können.Sollten Sie nun neugierig geworden sein, stehen wir Ihnen gerne für die Entwicklung einer Strategie, einer Beratung im Bereich Content Marketing oder der Texterstellung zur Verfügung.